1. FC Niederk. - SG Hoof/Osterbrücken 7:3

 

„Aaron Agsten erzielte 3 Tore und belohnte sich dabei selbst für eine gute Leistung".

 

Für unsere zweite Mannschaft galt es durch einen Sieg die gute Ausgangssituation im Kampf um die Meisterschaft beizubehalten. Durch die vielen Ausfälle im Kader der Ersten gab es natürlich auch in der zweiten Mannschaft einige Änderungen in der Aufstellung. In der 5. Min. erzielte Aaron Agsten die 1:0 Führung. In der Folgezeit waren wir gerade im Defensivverhalten nicht gut organisiert. Unsere Gäste nutzten dies eiskalt aus und drehten innerhalb weniger Minuten (24. + 31. Min.), durch die Tore von Nico Wagner und Lukas Neu, den Rückstand in eine 1:2 Führung. Durch eine herrliche Einzelleistung konnte Torben Schuff in der 38. Min. ausgleichen und Aaron Agsten erzielte noch kurz vor dem Seitenwechsel die erneute Führung für uns.

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit agierten wir zu offensiv und ermöglichten so unsern Gästen den erneuten Ausgleich durch Jochen Wagner. Mit längerer Spieldauer bekamen wir das Spiel, auch aufgrund konditioneller Probleme unserer Gäste, immer besser in den Griff und nachdem Kai-Uwe Gerhart in der 66. Min. die erneute Führung für unser Team erzielen konnte, war deren Wille gebrochen und wir konnten am Ende durch die weiteren Tore von Luca Schumacher, Aaron Agsten und Kai-Uwe Gerhart einen verdienten 7:3 Sieg einfahren.

 

Derbysiege sind Schön. Diese wurden auch ausgiebig gefeiert, weil wir es uns verdient haben.

 

Euer Coach
Klaus Schmitt

 

Termine

Keine Termine