1. FC Niederkirchen - FC Lautenbach 2:2


„Nach 0:2 Rückstand mit guter kämpferischer Einstellung noch zum Ausgleich".

 

 

Auch wenn ich mich wiederhole, möchte ich an dieser Stelle ganz besonders den AH-Spielern Eric Knabl, Oliver Kuhn und Torwart Marco Blum (der sich aufgrund der Verletzung von Maxi Schwingel den Platz zwischen den Torpfosten erobert hat) ganz besonders danken. Ohne Eure Bereitschaft, hätten wir aufgrund unserer Verletztenliste Probleme 2 Teams auf die Beine zu stellen.

 

Mit Lautenbach kam heute der erwartet schwere Gegner nach Niederkirchen. Zu Beginn des Spiels gerieten wir mächtig unter Druck, der sich auch in einem frühen 0:2 Rückstand zeigte. Michael Göbels erzielte das 0:1. Beim 0:2 lenkte Henning Lang den Ball unglücklich ins eigene Tor. Noch vor der Pause erzielte Andreas Sticher wenigsten den Anschlusstreffer. Im zweiten Durchgang drängten wir auf den Ausgleich. Lautenbachs Spieler beschäftigten sich mehr mit dem Schiedsrichter, in dem sie immer wieder Entscheidungen kritisierten. In der 53. Minute erzielte Lars Cullmann den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. Im weiteren Verlauf hatte Martin Harth dann noch Pech bei einem Lattentreffen. In der Schlussphase gab es auf beiden Seiten noch die eine oder andere Möglichkeit, die aber alle ungenutzt blieben.

 

So blieb es am Ende bei einem gerechten Unentschieden. Hatten wir die Anfangsphase verpennt und gerieten früh mit 0:2 in Rückstand, konnten wir am Ende durch eine deutliche Leistungssteigerung noch einen Punkt für uns verbuchen.

 

Euer Coach
Klaus Schmitt

 

Termine

Keine Termine